djo-Deutsche Jugend in Europa

Landesverband Hamburg

Sommerfreizeiten 


Traditionell veranstalten wir, immer in den ersten beiden Wochen der Hamburger Sommerferien, eine Ferienfreizeit nach Nieblum auf Föhr. Zusammen Spaß haben, Gemeinschaft erleben, voneinander lernen und Toleranz und Akzeptanz erfahren, das sind unsere Ziele. Ein abwechslungsreiches Programm mit allem was Spaß macht erwartet euch. 

Wir machen Sport- und Geländespiele, gehen an den Strand zum Baden und Sandburgen bauen, machen eine Wattwanderung zur Nachbarinsel Amrum und lernen auch einige Wattbewohner kennen, wir tanzen, basteln, grillen und sind eigentlich immer auf Achse. 

Ein erfahrenes Team aus ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen organisiert und begleitet diese Freizeiten und lässt sie für dich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. 

Wenn du zwischen 8 und 14 Jahren alt bist und Lust hast, deine Ferien mit Gleichaltrigen zu verbringen, neuen Freundschaften zu knüpfen und gemeinsam unendlich viele schöne Dinge zu erleben, dann melde dich direkt über den Anmeldeflyer an. 

Wir freuen uns auf dich!

Wir reisen mit 30 Teilnehmer*innen in das Ernst-Schlee-Schullandheim in Nieblum auf Föhr und wohnen im Haus Altona. Erste wichtige Informationen kannst du dem Flyer entnehmen. Für weitergehende Informationen wende dich bitte an unserer Geschäftsstelle.


Rückblicke aus den letzten Jahren:

2021

"Alle Piraten an Bord?" "Aye, Aye Käpt´n!" 

Pünktlich zu Beginn der Hamburger Sommerferien hielten wir Kurs auf die Nordseeinsel Föhr und verbrachten als wilde und unerschrockene Piratentruppe zwei abenteuerliche Wochen im Seeräubermodus. Unser Kompass war ausgerichtet auf zahlreiche Strandbesuche bei bestem Wetter mit Buddeln, Baden und Wikingerschach, Ausflüge zu den Seehundbänken oder zum Bubble Ball sowie verschiedene Spiel-, Sport-, Bastel-, Tanz- und Spaßaktivitäten wie Bernstein schleifen, einer Stadtrallye oder Geländeschmuggelspielen. Zusätzlich machten tägliche Seefahrten zu verschiedenen Inseln, auf denen Aufgaben gemeistert und Schätze gehoben werden konnten, unsere Fahrt zu einem unvergesslichen und piratenstarken Erlebnis! Wir freuen uns schon jetzt riesig darauf, im Sommer 2022 wieder mit euch allen in See zu stechen! 

Bis dahin - Piraten AHOI! 

____________________________________________________________________________________________________

2020

Unter ganz besonderen Umständen und mit einigen Einschränkungen verbunden fand unsere Sommerfreizeit auch in diesem Jahr statt. Wir konnten unser Glück kaum fassen. Wir verbrachten zwei wunderbare Wochen bei wechselhaftem Wetter unter dem Motto "Nielympische Spiele" als Athleten und Senatoren auf der schönen Nordseeinsel Föhr. Bernstein schleifen, Geländespiele, Basteln, Sportspiele, Wellenbaden, Strandausflüge und eine Wattwanderung zu den Seehundbänken standen in diesem Jahr auf dem Programm. Auch wenn  es, aufgrund der derzeitigen Situation, eine ganz andere Freizeit war, hatten wir viel Spaß und haben die Zeit in vollen Zügen genossen. Wir freuen uns schon jetzt riesig auf Föhr 2021! 


Föhr2020Bild110
Föhr2020Bild112
Föhr2020Bild062

____________________________________________________________________________________________________

2019

Ende Juni hatte das Warten endlich ein Ende und es ging los auf die djo-Sommerfreizeit nach Nieblum/Föhr. Unter einem Fantasy Motto verbrachten wir als Hobbits, Zwerge, Elfen und Zauberer zwei wunderschöne Wochen auf der sonnig bis stürmischen Nordseeinsel. Neben Strandausflügen und Geländespielen standen eine große Friesenolympiade sowie Ausflüge nach Wyk zum Naturkundemuseum, eine Wattwanderung nach Amrum, Bernsteinschleifen und ein kleiner Discofox Tanzworkshop auf dem Programm. Alle hatten viel Spaß, neue Freundschaften wurden geknüpft und es wurde gespielt, gesungen und getanzt. Am Ende waren sich alle einig. Wir sehen uns auf der Sommerfreizeit 2020! 

Föhr2019_0193
Föhr2019_0145
Föhr2019_0063

__________________________________________________________________________________________________

2018

Am Samstag, den 7.7.2018 war es endlich soweit und es ging bei bestem Wetter auf unsere alljährliche djo – Sommerfreizeit. Mit 26 Kindern zwischen 8-14 Jahren verbrachten wir zwei wunderbare Wochen auf der traumhaften Nordseeinsel Föhr. Unter dem diesjährigen Indianermotto wurde gebastelt, getanzt, gesungen, im Gelände gespielt und gefeiert. Natürlich standen auch Strandbesuche, eine Wattwanderung nach Amrum, ein Besuch im Friesenmuseum in Wyk und Bernsteinschleifen auf dem Programm. Die Zeit ging leider wieder viel zu schnell vorbei und nun freuen wir uns alle schon riesig auf Föhr 2019.

R0023472
20180720_171301
R0023652


__________________________________________________________________________________________________

2017

Mit 30 Kindern und sechs Betreuern verbrachten wir zwei wundervolle Wochen auf der Nordseeinsel Föhr. Eine Wattwanderung nach Amrum, Bernstein schleifen, Kutter fahren, zahlreiche Bastelaktivitäten, Olympiaden und Geländespiele standen, unter dem allumfassenden Geistermotto, auf dem Programm. Die Motivation und der Teamgeist der gesamten Gruppe waren unschlagbar und alle TeilnehmerInnen freuen sich schon sehr auf das nächste Jahr. 

R0023310
R0023121
R0023143